Anke Escher, Moltkestraße 30, 40477 Düsseldorf, 0177-2002033

Flying Pilates -> Pilates in einer neuen Dimension <- Antigravity Pilates

Flying / Antigravity Pilates findet schwebend im Tuch bzw. zwischen Boden und Tuch statt. 

Die Akrobatik Tücher sind sicher an der Raumdecke befestigt und ermöglichen Dir ein effektives Training gegen die Schwerkraft. Außerdem unterstützen sie Dich in Deinem Stretching und der Entspannung. 


Die Kurse sind in folgende Rubriken unterteilt:
(zur Einführung wird es vom 8. Februar - 2. Mai ausschließlich das Kursformat "Antigravity klassich" geben. Hierdurch ist der Einstieg in das Training jederzeit möglich. Für die "Fitness" und "flying" Formate ist die Teilnahme an 1-3 "klassisch" Kursen Voraussetzung!)

Antigravity klassisch: In diesem Kursformat geht es um das Erlernen und Vertiefen der klassischen Pilates Übungen im, am und unter dem Tuch. Damit ist der Kurs zum einen sehr gut für Einsteiger geeignet, aber bietet auf der anderen Seite auch erfahrenen Teilnehmern weiterhin eine Herausforderung, bis zur Perfektion jeder Übung. Denn die Schwerkraft wird sich auch nach vielen Trainingsstunden nicht verändern ;-)

Antigravity Fitness: In diesem Kursformat geht es darum, Deinen gesamten Körper so intensiv wie möglich zu trainieren. Es kommen klassische Pilates Übungen vor, aber auch Übungen, die aus dem Schlingentraining bekannt sind. Fordere Dich heraus und erlebe ein Ganzkörper Training, in dem neben dem Kraftaufbau auch die Elemente Gleichgewicht und Flexibilität eine Rolle spielen. Für dieses Kursformat wird die Teilnahme an mindestens 3 "Antigravity klassich" Kursen oder entsprechender Anzahl an Personal Trainings vorausgesetzt.

Antigravity flying: In diesem Kursformat fliegen wir. Es gibt viele Übungen in denen wir durch viel Gefühl und Kontrolle eine schwebende Position einnehmen und diese ohne Kontakt zum Boden halten bzw. schwebend verändern. Außerdem gibt es im "flying" Kursformat Übungen in denen wir kopfüber im Tuch hängen. Diese Kopfüber Positionen erfordern natürlich etwas Erfahrung mit dem Tuch aber auch ein wenig Schwindelfrei sein. Um herauszufinden wie gut Dir das schweben generell tut, nimm am Besten an mindestens 3 klassichen Kursen teil, oder buche dir entsprechend viele Personal Trainings, bis Du sicher im Umgang mit dem Tuch bist.



Shopping: Für Dein eigenes Tuch (zur Benutzung im Pilatesraum oder auch zu Hause), kannst Du mich gerne für ein individuelles Angebot ansprechen.


Anrufen